vini e distillati de

unser

WEINE UND SPIRITUOSEN

Die von uns angewandten Methoden der ökologischen Landwirtschaft auf unseren Böden, insbesondere in unseren Weinbergen, reduzieren die Produktivität um ca. 20 %.

Die Trauben werden für die Herstellung unseres heimischen Weins gekeltert.

Unsere limitierte Anzahl an gut-gepflegten Reben wachsen auf etwa drei Hektar unseres Anwesens und ermöglichen uns jährlich ca. 20.000 Flaschen Wein, einschließlich Weiß-, Rot und Strohwein, zu produzieren.

Unsere Weinberge werden, wie unser ganzes Land, biologisch bewirtschaftet, sie sind nach Süden ausgerichtet und den regionalen Winden ausgesetzt.

Die roten Rebsorten sind in erster Linie San Giovese und Merlot, wogegen die weißen Traubenvor allem Ribona (neue Bezeichnung für Maceratino) sind.

Das Weingut umgibt die Kellerei, die sich auf 250 m ü.d.M. befindet.

Das Schulungssystem erfolgt nach Guyot (benannt nach Jules Guyot, der erste Experte, der das Anbausystem wissenschaftlich vor einigen Jahrhunderten definierte). Man glaubt, dass diese Anbaumethode bereits bei den alten Römer verwendet wurde und daher allgemein vor der Arbeit von Guyot als „Latin-Stil” bezeichnet wurde. Unabhängig von der Etymologie des Namens glauben wir (zusammen mit einer signifikanten Anzahl in der wachsendenWeinbau-Gemeinde), dass dieses Schulungssystem für unsere Region am geeignetsten ist. Das System ermöglicht dem gesamten Weinberg das Beste aus der regionalen Brise, die von den Sibillini Bergen steigen oder vom Meer geweht werden, zu machen.

Wir haben 3.500 Rebstöcke pro Hektar mit einer Ausbeute von etwa 70-80 Doppelzentner Trauben pro Hektar.

LOGO Azi Assoc IMTok
Bollino FIVI bordo fino

Weißweine

wogegen die weißen Traubenvor allem Ribona sind
  • Dolce Rachele

  • Marchese Japo

  • Uve Bianche

Rotweine

 Die roten Rebsorten sind in erster Linie San Giovese und Merlot
  • Il Giovo

  • Uve Rosse

Spirituosen

Gioiosa Vitae
  • Gioiosa Vitae